Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Ich hätte kaufmich jemanden, der Slapper mag

Portal Suche Hilfe. Hallo, Gast!


Single Asian Scarlet.

Online: Jetzt

Über

Km wird leider immer schlechter und schlechter

Fifine
Mein Alter: 34

Views: 2837

submit to reddit

Warum fragen die meisten Männer, ob man AO macht? Erstens ich mache kein AO, dafür bin ich NICHT die Person. Zweitens die Frage, sollte sich mittlerweile geklärt haben? Oder wie denkt Ihr da? Haben Männer keine Angst? Ich denke in diesem Geschäft hat "Sex ohne Gummi" nichts zu suchen. Und Frauen die das anbieten, denen rate ich, sofort aufzuhören. Ich liebe Sex, aber nochmehr meine Gesundheit. Mich würde es interessieren, wie Männer darüber denken.

Werde teil unseres partnernetzwerks und verdiene geld!

Vor allem die Männer die Familie, Kinder haben.? Ich hatte erst gestern ein Telefonat dieser Art. Ein Mann mittleren Alters, der gerne mal Analsex ohne Gummi haben wollte.

Er würde mich auch ein ärztliches Attest mitbringen. Normalerweise beende ich Gespräche an dieser Stelle direkt. Diesmal hatte ich aber irgendwie das Bedürfnis mit ihm über die möglichen Folgen zu sprechen Ich holte also aus und fing an über Antibiotika ressistente Tripper zu predigen, und über die Möglichkeit und die Folgen einer HIV-Infektion.

Diese pornos könnten dir auch gefallen

Natürliche führte ich ihm gleich noch mal vor Augen, dass eine Frau, die ihm AO anbietet garantiert auch vielen anderen Männern das gleiche anbietet und damit eine wandelnde Infektionsquelle ist. Mein Gesprächspartner wurde immer stiller und war am Ende echt baff. Mit einem "so habe ich das noch nie gesehen Ich glaube, dass auch genau da das Kaufmich liegt.

Es wird einfach überhaupt nicht drüber nachgedacht. Geschlechtskrankheiten sind nach wie vor eher ein Tabu-Thema, von dem man glaubt, dass es ja nur "dreckige" Leute bekommen. Ganz oft kommt in Verbindung mit solchen Anfragen ja auch der Satz "ich bin sauber". Aber machst du auch ohne Gummi?

Aber das wäre mir der hohe Preis dann einfach nicht wert! Ohne Schutz geht es nicht.

Die ao-naivität

Die Leichtgläubig keit vieler Männer ist erschreckend. Getreu dem Motto: Alle anderen haben irgendeine Geschlechtskrankheit, nur ich nicht. Toll,wenn alle so denken, haben wir bald längst als ausgerottete geltende Krankheiten wieder da. Ich denke,das möchte keiner. Und was Any schreibt,stimmt. Wenn ein verheirateter Mann mit diesem wundervollen "Geschenk" nach Hause kommt, wird er wahrscheinlich seine Koffer bald vor der Haustür sehen.

Wem es das wert ist Solange es Frauen gibt, die das anbieten und sich noch dazu für fast nichts, wird es immer diese Anfragen geben. Man schau doch nur auf bestimmten Seiten nach, auf denen zur Genüge Berichte über solche Anbieterinnen stehen.

BRECHÓS EM SÃO PAULO, ENCONTREI PEÇAS POR 10,00 REAIS E MAIS. EP61 - Karol Meiras

Denen scheint ihre Gesundheit egal zu sein, Hauptsache man bekommt Geld. Und es gibt genug Männer, die danach fragen und dann den Preis erhöhen wollen. Mich hatte erst vor kurzem einer mit sowas gelockt, von wegen: "Geld genug hab ich ja".

Da wird mir total schlecht. Solche Anfragen beantworte ich nicht mehr und diese Herren landen auf dem stillen Treppchen. Kaufmich sie somit auch ihre Partnerin anstecken können und so einiges übertragen können, ist ihnen wahrscheinlich nicht bewusst. Ich nahm aber eher an, dass sie sowas mit ignoranz bewusst ausblenden.

Und dann prahlen sie auf den kaufmich Seiten damit. Mir kommt da der erste Zwieback wieder hoch, wenn ich sowas lese. Schon allein diese ganzen Schreiberlinge dort Eine Anzeige wegen einvernehmlichen, natürlichen GV? Beides wohl nicht so gewollt. Als ich das aber abgelehnt habe, kam die Frage nach dem Warum, mit der zusätzlichen Erklärung,ich könnte ja nicht schwanger werden. Ich habe diese Anfragen nicht of, ab und an schon.

Neulich bekam ich ein sehr nettes Anschreiben, hab natürlich auch geantwortet, da wollte er aber den Preis um die Hälfte reduzieren,weil er ja ein so geringes Einkommen hat, schade für ihn, habe ich aber abgelehnt. Dann kam er würde den Preis bezahlen, aber nur wenn ich AO mache, vor seinem Höhepunkt würde er dann abbrechen, es gibt eben einige die kappieren es nicht.

Werde teil unseres partnernetzwerks und verdiene geld!

Aus aktuellem Anlass, es gab eben wieder kaufmich Anfrage Ich bekam anfangs viele AO Anfragen Ich gratulierte dann immer zu sämtlichen Geschlechtskrankheiten, die der Typ wahrscheinlich hat. Jedenfalls - seit in einem Profiltext steht, dass AO Anfragen sofort gemeldet werden - bekomm ich keine mehr. Nicht alle lesen Profiltexte, sollte mal wieder irrtümlich eine AO Anfrage kommen, gibt es nur 1 Konsequenz. Mir passiert es leider immer wieder, dass doch einige Damen, obwohl ich vor jedem Date extra darauf hinweise, zum Anfang des BJ kein Kondom benutzen.

Ich finde das ärgerlich, weil extra vorher abgesprochen. Mir vergeht dabei die Lust. Noch viel schlimmer, aber auch recht häufig, sind die Damen die bei einer BDSM-Session Cunnilingus oder Anilingus fordern, aber kein Lecktuch haben und oft auch gar nicht wissen was das ist.

Deswegen habe ich inzwischen auch Auswärts solche Dinge selbst dabei. Einige Dates habe ich auch schon abgebrochen, weil die Damen versucht haben mich zu AO zu überreden und auch kein aufgetrenntes Kondom akzeptieren wollten. Es gibt immer wieder Menschen die glauben ihnen könnte nichts passieren, oder vielleicht denken auch einige sie hätten ohnehin nichts mehr zu verlieren.

Den Menschen kann ich nur empfehlen sich etwas zu bilden, Wissen ist Macht. Inzwischen gibt es immer mehr multiresistente Geschlechtskrankheiten.

Auch Mehrfachinfektionen kommen immer häufiger vor. Engel-Maria Du wirst es nicht glauben…Es gibt auch genügend deutsche Frauen die Standard an den Schwanz ohne Gummi gehen! Viele hacken immer auf dem Ostblock rum…Ich kenne so viele deutsche Frauen die solche Sch Ich hole selbst öfters Frauen dazu, ohne zu fragen wird der Schwanz ohne Kondom in den Mund genommen! Meine Gäste bekommen dann immer ein Schock und blocken sofort ab, weil sie so etwas nicht möchten!

Aber ich mecker dann auch nicht… Weil jeder muss selber wissen was er mit seiner Gesundheit macht. Ich muss auch kontra sagen. Wehr schützt uns als Manner? Und da gehohrt,die Frau Schchwartzer ins Gefegnis. Sie macht das älteste gewerbebe Kaputt. PS: Die man auch unter Alkehol erwischt hat am Autofahren.

Ich kann mich eigentlich nicht beschweren. Nach AO wurde ich seit mindestens kaufmich Jahr nicht mehr gefragt, nach FO auch so gut wie nie. Könnte daran liegen, dass ich den Safer-Sex-Button auf dem Profil habe, kann ich allen Leuten, die wert auf safe legen, nur empfehlen.

Die ao-naivität

Kann man ganz einfach beim Support beantragen. AO finde ich absolut furchtbar, FO wird es aber auch trotz Verbot immer geben. Bei vielen Profilen kann man das ganz einfach herauslesen. Schlucken als Tabu sagt ja schon alles.

Bei OV mit Gummi stellt sich die Frage zwecks Schlucken ja gar nicht erst. Interessant das sich so viele Personen "gegen" AO aussprechen.